Wie verwende ich Tragetücher?

Jasper Sigl

mit einem geeigneten Hebegurt. Zum Beispiel, wenn Sie einen Hebegurt an Ihrem Jagdgewehr verwenden wollen, müssen Sie eine geeignete Waffe, einen entsprechend gestalteten Hebegurt und einen Hebegurt auswählen, der stark genug ist.

Was bewirken Hebegurte wirklich? Wenn ein Gewehr einen Ball mit dem Hebegurt schießt, wirken die Hebegurte wie eine Feder. Wenn der Ball auf ein Ziel trifft, werden die Schlingen einrasten, so dass der Hebegurt den Ball zurück zur Schulter des Schützen ziehen kann. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen: Die Hebegurte können an einem Gerät (z.B. einem Hebegurt, der an einem Gürtel befestigt ist) oder sogar am Gewehr (so genannter Querstangenhebegurt) befestigt werden. In den meisten Fällen sind die Querstangengehänge beliebter. Es ist jedoch immer noch möglich, einen Querbügelhebebügel an einem normalen Gewehr zu verwenden. Der Querbügelgurt ermöglicht eine viel bessere Kontrolle und mehr Komfort als der typische Standardquerbügelgurt und ist zudem viel vielseitiger einsetzbar. Um dieses Phänomen genauer zu erklären, möchte ich Ihnen zwei Arten von Kreuzschlingen vorstellen: den "V-Schlinge", der ein sehr ähnliches Hebegurtzeug ist, aber den zusätzlichen Vorteil hat, dass er einfacher zu bedienen ist. Und der "R-Sling", eine erweiterte Version des V-Slings mit einem speziellen Schultergurt. Der "V-Sling" hat einen Querbügel und einen Gurt, der hinzugefügt werden kann, um ihn bequemer zu machen. Der V-Sling hat den Vorteil, dass sich der Querträger leichter einführen und herausnehmen lässt. Der "R-Sling" hat einen Querbügel mit einem sehr starken, steifen und gut sitzenden Schultergurt. Wenn es um Hebegurte geht, ist dies die beste Wahl, denn das Gewicht von Querstange und Gurt macht die Hebegurte sehr stabil.

Es gibt viele verschiedene V-Sling's da draußen und viele Leute benutzen den "R-Sling" gerne. Daran ist nichts auszusetzen, denn der "R-Sling" ist ein sehr guter und gut aussehender V-Sling. Wenn Sie einen Hebegurt zum Klettern verwenden, sollte ein hochwertiger Hebegurt zum Klettern verwendet werden. Betrachten Siezudem einen Männer Sonnenbrille Vergleich. Was "Kaufen" betrifft, so habe ich dazu nichts zu sagen. Ein weiterer interessanter Punkt: Der V-Sling ist ein viel leichterer Hebegurt als andere ähnliche Hebegurte. Er ist auch viel stärker als der Querträger V-Sling (den ich übrigens jeden Tag benutze). Wenn ich klettere, benutze ich es nur auf dem letzten Abschnitt der Route, den ich mache. Auf diesem Bild sehen Sie meinen Querträger V-Sling: Der V-Sling ist so konzipiert, dass er über den Schultern getragen werden kann, so dass der Kletterer unterstützt werden kann, wenn er sich am Boden befindet, anstatt sich an eine Wand schnallen zu müssen. Ich benutze den V-Sling auch, wenn ich am Seil bin, und beim Sichern. Dieses Foto zeigt den V-Sling, der am Ende eines Seils (unten) hängt, das an einem Hebegurt befestigt ist. Ich benutze den V-Sling auf den meisten meiner Reisen. Tatsächlich ist es so beliebt, dass ich begonnen habe, V-Sling Sling Kits zu verkaufen. Dies wird sehr wohl eindrucksvoll sein, vergleicht man es mit Party Brille. Ich habe diesen Blog 2011 gestartet, aber ich habe nicht viel Zeit, um die Bilder in diesen Blog zu stellen, also habe ich einen speziellen Abschnitt für meine V-Sling V-Sling Kits erstellt, und jetzt habe ich alles zusammengesetzt und den ersten Artikel in diesem Blog erstellt. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Konstruktion des V-Slings. Der V-Sling ist ein Hebegurt mit einer Schlaufe am Ende (wie eine Sicherungsschlaufe), an der Sie den V-Sling aufhängen.